Altlastensanierung

An Sanierungs- und Sicherungstechniken für Böden werden von der PST Grundbau GmbH nachfolgend aufgeführte Verfahren eingesetzt:

  • Bodenaustausch im überschnittenen Großlochbohrverfahren oder Wabenverfahren

  • Bodenluftabsaugung

  • Biologische Bodensanierung

  • Folienabdichtung durch Dichtwände, gegebenenfalls mit Sohlabdichtung z.B. durch HDI-Injektionen

  • Hydraulische Maßnahmen

Die verschiedenen Sanierungs- und Sicherungsverfahren für Boden und Grundwasser werden auf den jeweiligen Schadensfall abgestimmt und oftmals in Kombination angewandt.

Direkt-Navigation öffnen oder schließen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie Ihr Einverständnis auch jederzeit widerrufen oder erteilen.