Berlin, Heidestraße 20a

Sanierung der ehemaligen Schwellentränke

Im Januar 2014 konnte die PST Grundbau GmbH in Bietergemeinschaft mit der Philipp Dunkel GmbH & Co. KG von der CA Immo Deutschland GmbH, vertreten durch die omniCon Gesellschaft für innovatives Bauen mbH, den Auftrag zur Sanierung des Bodens und des Grundwassers beim Bauvorhaben "Sanierung ehem. Schwellentränke" in der Heidestraße 20a in 10557 Berlin hereinnehmen.

Der Auftrag umfasst u.a. den Bodenaustausch von rund 16.000 m³ bis in 21 m unter Geländeoberkante einschließlich Entsorgung, die Errichtung und den Betrieb zweier Grundwasserförderbrunnen sowie die Abreinigung des Baustellen- und Grundwassers über zweieinhalb Jahre. Der Bodenaustausch erfolgt im Wesentlichen in emissionsmindernden kleinräumigen Aushubverfahren, hier Großlochbohrungen im Durchmesser 1,80 m sowie im Hexagonalrohrverfahren (Wabenverfahren). Die Bodenaustauschmaßnahme ist von Februar bis Juli 2014 vorgesehen. Die Grundwasserförderung und -reinigung läuft 2 Jahre nach, bis Mitte 2016. Hier geht es zum Projektflyer.

Lage

Dieser Inhalt kann leider nicht angezeigt werden, da Sie der Speicherung der für die Darstellung notwendigen Cookies widersprochen haben. Besuchen Sie die Seite Datenschutzerklärung, um Ihre Cookie-Präferenzen anzupassen oder nutzen Sie den folgenden Button.

Diesen Cookie zulassen

Direkt-Navigation öffnen oder schließen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie Ihr Einverständnis auch jederzeit widerrufen oder erteilen.