Schönholzer Brücke

Berlin
Schönholzer Brücke

Für den Ersatzneubau der Schönholzer Brücke in Berlin-Pankow werden unter extrem beengten Verhältnissen Gründungspfähle für die Widerlager der neuen Brücke hergestellt. Es werden ausgeführt:

  • Durchkernen der vorhandenen Brücke mit Kerntiefen bis zu 4,30 m (10 Stück Kernbohrungen)

  • Tangierende Pfähle mit einem Durchmesser von 80 cm für den Mittelverbau, Länge bis 12 m

  • Gründungspfähle mit einem Durchmesser von 80 cm, Länge 13 m

Besonderheiten sind das Arbeiten in der kurzen Sperrpause und erschwerte Bedingungen durch engste Verhältnisse durch die Oberleitung der Straßenbahn und Arbeiten am Mittelstreifen der Schönholzer Straße.

KONTAKTINFORMATION

PST Grundbau GmbH
Kanalstrasse 103-115
D-12357 Berlin
Deutschland

Tel.: +49 30 660672-0
Fax.: +49 30 660672-99
info@pst-grundbau.de